Unb├Ąndige Reiselust – 2 Wheels one Trip geht live

2 Wheels one Trip Radreiseblog geht live
5
(2)

Heute startet er endlich. 2 Wheels one Trip ÔÇô der Radreise Blog mit Tipps und Tricks zum Thema Fahrradreisen und mit den aktuellsten Informationen zu meinen eigenen Trips. Hier m├Âchte ich interessierte Reiseradler informieren und auch mich selbst in diesem Bereich weiterbilden. Freuen w├╝rde ich mich dabei ├╝ber Kommentare, Anmerkungen, Lob & Kritik.

Die Reiselust und ich

Ich wei├č nicht seit wie vielen Jahren ich bereits dieses brennen in mir sp├╝re. Worin ich mir jedoch sicher bin ist, dass die Welt da drau├čen eine magische Anziehungskraft auf mich auswirkt. Es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht in Tagtr├Ąume verfalle und dabei an weit entfernte Orte denke. Ort die ich bereits besucht habe aber auch Orte, die ich nur aus dem Fernsehen oder von Bildern kenne.

Seit ├╝ber 14 Jahren stehe ich nun im Berufsleben. 14 Jahre in denen ich pro Jahr maximal 2-3 Wochen vereisen konnte. Die Eindr├╝cke auf der Arbeit sacken lassen? Pustekuchen, daf├╝r gibt es einfach zu viel zu tun. Jeder mit dem ich dar├╝ber spreche erz├Ąhlt mir das gleiche ÔÇô Die Erholung aus dem Urlaub ist bereits nach kurzer Zeit verflogen und nur noch blasse Erinnerungen bleiben zur├╝ck.

H├Ąufig habe ich versucht, mir diese unb├Ąndige Reiselust zu erkl├Ąren. Als ich jung war, sind wir zwar nicht weit aber doch regelm├Ą├čig fort von Zuhause gewesen. Wir haben teilweise die gesamten Sommerferien im Urlaub verbracht. Zumeist ging es in L├Ąnder wie Polen oder Frankreich. Sp├Ąter dann nach Spanien oder auch Italien. Jedoch nie besonders weit weg.

Im Laufe der Jahre bin ich dann selbstst├Ąndig verreist. Nach Dubai, auf die Seychellen, in die USA und durch den kompletten Balkan, um nur einige Destinationen zu nennen. Mein Verhalten und meine Priorit├Ąten ├Ąnderten sich. Ich machte weniger Urlaub und fing an richtig zu reisen.

Der Unterschied zwischen Urlaub und Reisen

Ich unterscheide klar zwischen den Begriffen Urlaub und Reisen. Urlauber sind f├╝r mich typische Touristen. Die Art von Menschen die f├╝r Vorurteile sorgen. Seien es die deutsche, die mit Socken in ihren Adiletten die Liegen blockieren oder die Russen, die viel trinken und sich zu viel vom All Inclusive Buffet nehmen.

Mich selbst sehe ich eher als Reisenden. Ich ├╝bernachte nicht in All Inclusive Hotels, die s├Ąmtlichen Komfort bieten. In den meisten F├Ąllen suche ich mir ein Apartment oder eine andere Unterkunft, die mich nah an den Einheimischen sein l├Ąsst. Ich Nutze wo es geht keine ├Âffentlichen Verkehrsmittel sondern versuche alles zu Fu├č oder mit dem Rad zu bew├Ąltigen. Dadurch entdecke ich Ort und lerne Menschen kennen, denen ich ansonsten niemals begegnen w├╝rde. Reisen ist f├╝r mich das Auseinandersetzen mit dem Reiseziel, der Kultur, der Sprache und den Einheimischen.

Vielleicht bin ich so erzogen worden oder habe einfach ein anderes Verh├Ąltnis zu meinem schwer verdienten Geld. Denn ich verstehe Menschen nicht, die viel Geld daf├╝r ausgeben, 14 Tage an einem Ort zu verbringen und jeden Tag das selbe zu sehen, zu machen, zu essen und zu trinken. Sp├Ątestens nach 4 Tagen w├╝rde mir langweilig werden.

Meine l├Ąngste Reise

Meine bisher l├Ąngste Reise war ein Roadtrip durch den Westen der USA. 3 Wochen lang fuhr ich mit dem Auto von San Francisco bis an die Grenze Mexicos, weiter zum Grand Canyon und durch den Yosemite Nationalpark zur├╝ck zur Golden Gate Bridge.

In den kommenden Wochen, Monaten und Jahren werde ich dich in diesem Fahrradblog mit Inhalten zum Thema Bikepacking, Fahrradtour Ausr├╝stung und Reiseplanung f├╝ttern. Au├čerdem halte ich dich auf dem Laufenden, was meine eigene Planung angeht.

Sollte es Themen geben, die ich interessieren, du Fragen oder Anregungen haben, dann schreibe mir gerne einen Kommentar unter den Beitrag ­čÖé

Mehr ├╝ber mich erf├Ąhrst du hier: ├╝ber Rapha

Wie hilfreich ist dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Bewertungen: 2

Noch keine Bewertungen vorhanden! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet!

War der Beitrag hilfreich?

dann folge mir doch bitte auf social media!

Es tut mir leid, dass dieser Beitrag uninteressant f├╝r dich ist!

Lass uns gemeinsam den Beitrag verbessern!

Teile mir doch bitte mit, was ich besser machen kann!

Ein Kommentar bei ÔÇ×Unb├Ąndige Reiselust – 2 Wheels one Trip geht liveÔÇť

  1. Ich finde deine Texte bisher sehr spannend und bin gespannt was noch alles kommt! Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar